Höhepunkte im Schuljahr - die Konzerte unserer Orchesterklassen

_______________________________________________________________

Schon nach wenigen Wochen wird es für die "Kleinen" richtig ernst. Traditionell eröffnet die Orchesterklasse 5a den "Informationstag für die Grundschulen" Ende November. Die Aufregung ist bei allen - Eltern eingeschlossen - groß. Zum ersten Mal auf der Bühne! Lampenfieber pur! 

Im Sommer dann - das Schuljahr ist fast gelaufen -  das Highlight des 5. Schuljahres: Das Sommerkonzert! Auf diesen Tag haben sich die kleinen Musikerinnen und Musiker einige Wochen vorher auf der Burg Gemen vorbereitet. Traditionell fährt die Orchesterklasse 5a immer auf die wunderschöne Wasserburg. Dort wird eine Woche lang intensiv geprobt.

In der 6. und 7. Klasse steht das traditionelle Weihnachtskonzert des Gymnasiums auf dem Programm. Hier musizieren die Kinder zusammen mit weiteren Musikgruppen unserer Schule (u.a. das Jugendblasorchester und das Telgter Kinderorchester) in der Telgter Clemenskirche.

Natürlich gibt es auch weiterhin die wunderbaren Sommerkonzerte.

Es ist inzwischen guter Brauch, dass die Orchesterklasse auch außerhalb der Schule musizieren, z.B. in Altenheimen oder auch auf dem großen Open-Air-Konzert des Jugendblasorchesters Telgte und natürlich beim großen traditionellen Weihnachtskonzert unserer Schule. Auch bei heimischen Firmen oder auf Familien- und Straßenfesten haben die Orchesterkinder schon ihre musikalische Visitenkarte abgegeben.